novichok

Twitter: Ein russischer Beitrag zur Verhöhnung des Anschlagopfers Julia Skripal, die immer noch russische Staatsbürgerin ist und auch in ihre Heimat zurück möchte.

Eine solche Heimat möchte man allerdings niemandem wünschen.

Skripal

Wir werden diese Bilder (hier Julia Skripal, noch gezeichnet von der Vergiftung) wohl auch während der WM in Russland nicht vergessen können.

Sönke Paulsen, Gedächtnisbüro Berlin